Fotolia 113016907 M

 

Dazu gehören:

 

  • Kindern und Jugendlichen Selbstvertrauen geben

  • Ihre Stärken fördern, Mut machen

  • Wege zu sich und Anderen aufzeigen

  • Pläne schmieden und diese verfolgen

 

W i e ?

Machen Sie die Kinder und Jugendlichen neugierig. Zeigen Sie „was geht“,  und wie man mit Beharrlichkeit seine Ziele verfolgen kann. Sie werden feststellen, wie Neugier den Lerntrieb beflügelt.

Zeigen Sie Ihnen z. B., dass Rechtschreibung durch das Lesen von Texten trainiert werden kann und dies zu Sicherheit und Schnelligkeit im Diktat führt. Aus anfänglicher „Slow-motion“ wird Sicherheit in der Geschwindigkeit.

Zu diesem Arbeitsfeld gehören:

Hausaufgabenhilfe und Freizeitaktivitäten mit Kindern und Jugendlichen.


Interessiert ?

Sprechen Sie mit uns.